Neueröffnung Vorführzentrum bei TRUMPF in Teningen

Beim Neueröffnungsevent des frisch renovierten Vorführzentrums in Teningen am 30. November 2015 konnten die Besucher einen umfassenden Eindruck vom Werk in Teningen gewinnen.

Ein spannender Einblick in das Maschinenportfolio des Standorts war zu sehen: Die neue TruBend 8400, eine VarioPress 130 und eine ProfiPress 170 sowie zwei Tafelscheren – die MultiCut 06-40 und EcoCut 10-30. Diese Maschinen stehen ab sofort für Vorführungen bereit und demonstrieren Ihnen ihr außergewöhnliches Können.

 

Für wissbegierige Besucher war zudem ein Themenvortrag zur Biegetechnologie aus Teningen im Angebot. Auch die Werksführung stieß auf großes Interesse. Highlights aus der Produktion waren unter anderem eine riesige 1.250-Tonnen-Presse mit 8 Metern Arbeitslänge, eine 600-Tonnen-Maschine mit 6 Metern Arbeitslänge sowie eine Tandenmanlage mit 2x400 Tonnen Presskraft und 2x4 Metern Arbeitslänge. Auch die Hammerschmiede von 1771 konnte den Besuchern ein Staunen entlocken, insbesondere die mehrere hundert Jahre alte Eiche, die früher drei Schmiedehämmer mit Hilfe von Wasserkraft in Gang setzte.

Wie werden TRUMPF Biegewerkzeuge hergestellt? Was passiert nach dem Eingang der Bestellung?

Wir verraten es Ihnen.

Wir suchen Sie!

Kaufmännischer Vertriebsinnendienst (w/m)

Softwareentwickler Steuerungs- / Regelungstechnik (m/w)

CNC-Fräser (w/m)

Jetzt bewerben für einen Ausbildungsstart 2019

EHT ist jetzt TRUMPF

Ditzinger Maschinenbauer übernimmt eines der ältesten Unternehmen Deutschlands - Ergänzung des TRUMPF Maschinenportfolios. Mehr

MESSETERMINE