Michael Neugart wird neuer Geschäftsführer bei EHT

Teningen, 11.12.2012 – Herr Michael Neugart wird ab 1. Januar 2013 die Geschäftsführung der EHT Werkzeugmaschinen GmbH, Teningen, sowie der EHT Werkzeugsysteme GmbH, Dresden, übernehmen. Darüber hinaus wird sich Herr Neugart am Unternehmen beteiligen, um die langfristige und unternehmerische Ausrichtung zu unterstreichen. Herr Neugart war in den letzten Jahren in führenden Positionen bei Heidelberger Druckmaschinen AG sowie als Geschäftsführer bei Polar-Mohr, Hofheim, tätig.

 

Damit beendet EHT eine Phase der Neuausrichtung während des Jahres 2012: Mit der Neuordnung der Vertriebskooperation mit Trumpf und der erfolgreichen Markteinführung der neuen MultiPress-Abkantpresse setzt EHT wieder auf eine gestärkte Marktpräsenz und größere Kundennähe in seinen europäischen Kernmärkten.

 

EHT ist ein führender Anbieter von technisch und qualitativ anspruchsvollen Abkantpressen und Blechscheren. Neben kundenspezifischen Lösungsansätzen – insbesondere bei der Bewältigung komplexer Biegeaufgaben – verfügt EHT über attraktive Produktfamilien im Standardbereich mit innovativer Ausstattung.

 

Das 1771 gegründete Unternehmen befindet sich im Besitz der Familie Theisen und ist seit 1935 im Maschinenbau tätig. Von Teningen aus agiert EHT weltweit und beliefert Blechbearbeitungsunternehmen mit hochpräzisen und innovativen Werkzeugmaschinen made in Germany. EHT beschäftigt an den Standorten Teningen und Dresden rund 160 Mitarbeiter.

 

Gesamten Bericht als PDF-Dokument anzeigen >

Wie werden TRUMPF Biegewerkzeuge hergestellt? Was passiert nach dem Eingang der Bestellung?

Wir verraten es Ihnen.

Wir suchen Sie!

Kaufmännischer Vertriebsinnendienst (w/m)

Softwareentwickler Steuerungs- / Regelungstechnik (m/w)

CNC-Fräser (w/m)

Jetzt bewerben für einen Ausbildungsstart 2019

EHT ist jetzt TRUMPF

Ditzinger Maschinenbauer übernimmt eines der ältesten Unternehmen Deutschlands - Ergänzung des TRUMPF Maschinenportfolios. Mehr

MESSETERMINE